Home
Aktuell
Südafrika heute
Südafrika damals
Unsere Partnerschaft
Besuche aus Südafrika
Besuche in Südafrika
Stipendienfond
Aids-Waisen-Haus
Partnerschaftstag
Predigten
Gebete aus Südafrika
Leitlinien für Partnerschaften
Kirchenkreis Celle
Home
 


Südafrikanische Republik


Südafrika heute

Fläche:

1.219.912 km² (Das entspricht 3,4 mal der Fläche Deutschlands.)

Bevölkerung:

ca. 48 Millionen; 79,5 % Schwarze, 9,2 % Weiße, 8,9 % Farbige („coloureds“) und 2,5 % Asiaten

Amtssprachen:

Es gibt 11 Amtssprachen: Englisch, Afrikaans, isiZulu, Seswati, isiNdebele,   Sesotho, Sepedi, Xitsonga, Setswana, Tshivenda, isiXhosa

Hauptstadt:

Tshwane/Pretoria

Staatsform:

Präsidialrepublik mit föderalen Elementen

Staatspräsident:

Jacob G. Zuma


Herausforderungen

Überwindung der Apartheid, die auch 1½ Jahrzehnte nach der offiziellen Beendigung der Rassenideologie noch immer nachwirkt; die Schere zwischen Arm und Reich wird immer größer, denn trotz eines Wirtschaftsbooms liegt die Zahl der Arbeitslosen bei ca. 40 %; Integration von mehr als 4 Millionen illegalen Einwanderern aus anderen Staaten Afrikas; Korruption; HIV/Aids (die durchschnittliche Lebenserwartung in Südafrika beträgt nur noch 43 Jahre); Führungskrise in der regierenden Partei des Landes (Afrikanischer Nationalkongress). Präsident ist Jacob Zuma (ANC). Er wird mit Korruptionsvorwürfen belastet.


Religionen

Ca. 75 % der Bevölkerung bekennen sich zu christlichen Glaubensgemeinschaften, die eine unübersehbare Vielfalt darstellen. Neben den traditionellen Kirchen aus dem Norden wie z. B. römisch-katholisch, anglikanisch, reformiert, methodistisch, lutherisch, baptistisch ... gehört die Hälfte der Christen den „Africa Instituted Churches“ an. Daneben sind etwa 2 % der Bevölkerung Muslime und ca. 1,5 % Hindus. Darüber hinaus gibt es Anhänger von afrikanischen Religionen, wobei viele gleichzeitig Mitglieder der „Africa Instituted Churches“ sind. Etwa 90.000 Menschen gehören der jüdischen Religion an.

 

  Suche nach:
   Gästebuch
   Kontakt
   Impressum